Schreibtisch - Auswahlleitfaden

Schreibtisch-Auswahl für Büro und Homeoffice: Leitfaden

Der richtige Schreibtisch sorgt dafür, dass man sich an ihm wohlfühlt und Lust auf die Arbeit bekommt. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl eines Schreibtischs für Mitarbeitende, Führungskräfte oder sonstige Zwecke im Office und Homeoffice beachten sollten. Maria Grindler von Liftor mit dem ultimativen Ratgeber in diesem Advertorial.

Ein Schreibtisch wird intensiv und lange genutzt

Ein Schreibtisch ist mehr als nur ein Möbelstück. Viele von uns verbringen viele Stunden an ihrem Schreibtisch. Und wenn er nicht gut gewählt ist, können wir ernsthafte Rückenprobleme bekommen.

Bei der Auswahl eines Schreibtisches müssen wir zunächst die Frage beantworten, wie wir ihn nutzen werden. Werden wir einen Laptop oder einen PC mit Monitor verwenden? Oder sind Sie auf der Suche nach einem Schreibtisch für Ihr Kind? Wie groß sind eigentlich die Personen, die am Tisch arbeiten werden? Wäre ein höhenverstellbarer Schreibtisch heute nicht sogar ein MUSS im Büro und Homeoffice?

Jede Art von Schreibtisch hat seine eigenen Merkmale, die es zu berücksichtigen und vor allem zu testen gilt. Schauen wir die Möglichkeiten einmal näher an.

Vielfalt an Bürotischen und Auswahlkriterien

Arten von Bürotischen

In einem modernen Büro, in dem die Menschen am Computer arbeiten, gibt es häufig fünf verschiedene Arten von Bürotischen, für

  • Vorgesetzte
  • Mitarbeitende
  • Bürogeräte – Drucker, Scanner usw.
  • Konferenzräume, Besprechungsräume
  • Empfangsbereiche, Empfangsschreibtische, etc.

Sie variieren in Größe, Material und Funktion. Je nach Ausführung sind Bürotische rechteckig, L-förmig, T-förmig, rund oder oval, Bei Gestellen gibt es solche mit vier Stützpunkten, solche mit Fuß und Gestell (wobei die Beine durch Mini-Regale oder Spanplattenwände ersetzt werden können), oder freitragende zur Befestigung an der Wand mit Konsolen, Ankern oder zwei Beinen und Ankern.

Funktionen von Bürotischen

Bürotische haben sehr unterschiedliche Funktionen. Klassische Tische entsprechen allerdings heutzutage nicht mehr den Bedürfnissen der Mitarbeitenden. Stattdessen sind höhenverstellbare und individualisierbare Bürotische eine große Hilfe. Denken Sie z.B. auch an Mitarbeitende im Rollstuhl. So können Sie sich als Arbeitgeber auch gleich stärker für Chancengleichheit und Inklusion einsetzen.

So wählen Sie den optimalen Bürotisch aus

Am häufigsten benötigt sind natürlich die Schreibtische für die Mitarbeitenden. Die wichtigsten Funktionen von Bürotischen ergeben sich aus deren Aufgaben:

  • Sie helfen Ihnen, Ihre Arbeit zu erledigen,
  • sorgen für Ihre Gesundhaltung
  • und schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Fühlen sie sich am Arbeitsplatz unwohl, sinkt die Motivation der Mitarbeitenden, ihre Arbeitsfähigkeit und ihre Loyalität zum Unternehmen. Umgekehrt gilt: Je bequemer und schöner die Möbel am Arbeitsplatz sind, desto besser können Redakteur:innen, Designer:innen, Assistent:innen und andere ihre Arbeit machen.

Ergonomie eines Bürotisches für Mitarbeitende

Für alle Mitarbeitenden sollten die Möbel möglichst ergonomisch genutzt werden können.
Dabei gelten einige Regeln:

  • Alle Gegenstände sollten nicht weiter als eine Armlänge entfernt sein
  • Die Knie berühren beim Umdrehen auf dem Stuhl nicht die Tischplatte, den Computer oder die Tischbeine
  • Der Rücken sollte gerade und nicht eingespannt sein, so dass sich Mitarbeitende  weder zur Tastatur strecken noch den Rücken krumm biegen müssen
  • Der Abstand zum Rand der Tastatur sollte etwa 10 cm betragen
  • 60-70 cm Abstand sollten die Augen vom Computerbildschirm haben, mindestens aber 50 cm
  • Die Gesamtfläche der Arbeitsfläche sollte 4,5 m² betragen
  • Die Tiefe der Beinfreiheit nach der Installation des Schubladencontainers und des Prozessors sollte mindestens 45 cm oder mehr betragen und die Breite mehr als 50 cm haben
  • Als Höhe sind mindesten 60+ cm notwendig
  • Der niedrigste Teil des Schreibtisches bestimmt, wie gut es den Mitarbeitenden gelingt, die Beine frei auszustrecken.

Dementsprechend ist die optimale Größe der Schreibtische:

  • Höhe 72,5 cm oder mehr
  • Breite 80 bis 140 cm
  • Tiefe 80 bis 100 cm
Schreibtisch Auswahl - ein Leitfaden

Smarte, elektrisch einstellbare Schreibtische

Die Standardhöhe eines Bürotisches, der in den meisten Möbelhäusern zu finden ist, beträgt 75 cm. Um den Schreibtisch nicht genau auf die Körpergröße eines jeden Mitarbeiters abstimmen zu müssen, können Ihre Möbel dafür smart sein. Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch und ein ergonomischer Stuhl bzw. Hocker können Wunder wirken. Bei einem hybriden Arbeitssystem können sich so am Tisch mehrere Kolleg:innen abtauschen und alle werden sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Auch Team-Mitglieder, die nur selten im Büro auftauchen oder als nur temporär z.B. im Rahmen eines Praktikums mitarbeiten, werden sich besser mit entsprechendem Mobiliar besser fühlen.

Maße abhängig von der Verfügbarkeit eines Schubladencontainers

Einer der wichtigsten Parameter eines Schreibtisches ist die Breite der Tischplatte. Wahrscheinlich werden Sie einen Aktenschrank und ein Systemgerät unter den Schreibtisch stellen wollen. Dann sollte es dennoch ausreichend Kniefreiheit geben. Daher ist es sinnvoll, dass ein Schreibtisch mindestens folgende Maße hat

  • 100 cm – keine Schublade, Systemeinheit unter dem Tisch, Abfalleimer an der Seite
  • 110 cm – ein Aktenschrank, ein Systemschrank und ein Abfalleimer an der Seite des Tisches;
  • 120 cm – ein Aktenschrank, eine Systemeinheit unter dem Schreibtisch, ein Abfalleimer an der Seite
  • 140 cm – zwei Schubladen und der Rest an der Seite; oder eine Schublade, ein Abfalleimer und eine Systemeinheit unter dem Schreibtisch.

Gewicht des Schreibtisches

Auch das Gewicht ist ein wichtiger Faktor, der bei der Bestellung berücksichtigt werden muss. Je größer und schwerer der Schreibtisch ist und je mehr Platz er einnimmt, desto mehr müssen Sie dem Transportunternehmen bezahlen.

Ein typischer Tisch mit einer Platte von 109 cm x 60 cm wiegt ohne Schublade und Schubladenblock 22,6 kg.

Und da die meisten Bürotische ähnlich gefertigt wurde und vergleichbare Abmessungen haben, ist es sinnvoll gleich zwei Möbelpacker und einen mittelgroßen oder großen Lkw für den Transport einzusetzen, wenn dies nicht schon automatisch von Hersteller angeboten wird.

Auch das Gewicht spielt eine Rolle, wenn es darum geht, Möbel im Büro zu bewegen. Je massiver die Möbel, desto mehr Aufwand ist nötig, um sie zu bewegen. Dieses Problem kann man teilweise mit Rollen beseitigen.

Wie Sie einen Schreibtisch für Manager auswählen

Die Hauptaufgabe eines Schreibtisch für das Management besteht vor allem darin, bequem und repräsentativ zu sein. In Bezug auf die Anforderungen an Höhe, Breite und Tiefe unterscheiden sich diese Modelle nicht von den Schreibtischen für Angestellte. Allerdings sind sie im Allgemeinen größer, massiver und teurer.

Im Büro des Top-Managements sind Schreibtische aus natürlichen Materialien, mit Steinplatten und ähnlichem, in Form eines T gut bekannt.

Es gibt aber auch einen weiteren Trend. Wenn ein Unternehmen für Ideen wie Demokratisierung, Mobilität und Gleichstellung der Geschlechter eintritt, werden die Schreibtische z.B. der Direktoren nicht anders aussehen, als die üblichen Schreibtische der Angestellten. Die Hauptsache ist, dass alle Unterlagen, ein Laptop, ein Telefon, ein Tablet sowie ein Schreibgerät darauf Platz finden und genügend Raum zum Arbeiten vorhanden sind.

Wie Sie einen Tisch für den Empfangsbereich auswählen

Form, Höhe und Material eines Büromöbels im Empfangsbereich hängen vom jeweiligen Büro ab. Wenn der Empfangsbereich ein Ort ist, an dem Besucher darauf warten, dass sie an der Reihe sind, um zum Beispiel in Verhandlungen einzutreten oder Vorstellungsgespräche zu führen, ist es sinnvoll, eine komfortable Umgebung zu schaffen und Couchtische sowie gepolsterte Sofas, Sessel oder zumindest Stühle bereitzustellen.

Die Couchtische sollten zwischen 40 und 60 cm hoch sein. Wenn sie höher sind, müssen Menschen ihre Schultern anheben, um die Arme auf dem Couchtisch abzustützen, wenn Sie auf einem Sofa oder in einem Sessel sitzen wollen. Idealerweise sollte die Höhe des Couchtisches mit der Sitzhöhe des Sessels übereinstimmen. Empfohlene Materialien sind hier Naturholz, Glas, Metall. Tische aus laminierten Spanplatten sehen billig aus und zerkratzen schnell, da der Empfangsbereich in der Regel stark frequentiert wird.

Wenn dort Kunden oder Lieferanten Papierkram ausfüllen müssen (z. B. einen Dienstleistungsvertrag lesen und unterschreiben), gibt es drei Möglichkeiten:

  • Ein hoher Empfangstresen oder ein Regal an der Wand zum Schreiben im Stehen
  • 72 bis 75 cm hohe Tische mit gepolsterten Stühlen für bequemes Sitzen
  • gepolsterte Stühle + 60 cm hoher Tisch.

Besprechungs- und Konferenztische

Konferenz- und Besprechungsräume haben in der Regel

  • kleine Tische für Einzelgespräche
  • große rechteckige oder runde zusammengesetzte Tische, oft mit einem freien Platz in der Mitte.

Diese Ausführungen benötigen keine Schubladen oder Regale. Sie müssen jedoch bequem sein, um daran zu sitzen, ein Mikrofon zu halten, sowie um eine Wasserflasche, ein Notizbuch oder einen Notizblock abzulegen. Und das Design sollte Konzentration fördern und nicht selbst Aufmerksamkeit – und damit Ablenkung – erzeugen.

Ein Schreibtisch für Bürogeräte

In kleineren Büros kann ein Eckschreibtisch oder ein Beistelltisch genügen. Aber es gibt Unternehmen, in denen viele Bürogeräte benutzt werden, denen man einen eigenen Tisch widmen muss. In der Regel handelt es sich um einen rechteckigen Schreibtisch, wie ihn auch die Mitarbeitenden haben. In einer Schublade oder unter dem Schreibtisch befinden sich Bündel von sauberem Papier und ein Vorrat an Aktenvernichtungsbeuteln, herausnehmbare Patronen und Tonerbehälter, Servietten für Bürogeräte usw.

Anzeige:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie sehen also, dass die Auswahl eines passenden Tisches keine leichte Aufgabe ist.

Aber in dem Augenblick, wenn Sie den richtigen Schreibtisch gefunden haben, wird er Ihre Gesundheit unterstützen und in vielerlei Hinsicht ein perfekter Helfer sein.

Maria Grindler

Maria Grindler von Liftor

 

Maria Grindler ist PR-Manager bei Liftor. Das Ziel des Unternehmens war und ist es, maßgeschneiderte höhenverstellbare Tische herzustellen, die es den Menschen ermöglichen, im Sitzen oder im Stehen zu arbeiten und so zu einer gesünderen Arbeits- und Lebensweise beizutragen.

Dazu gibt es eine Produktion innerhalb eines Tages, eine 5-Jahre-Garantie und eine 100-tägige „Probezeit“, in der die Bestellung ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden kann.

 

>> Zur Website von Liftor

Lassen Sie uns auf LinkedIn darüber diskutieren!

  • Quicklinks:

  • Beworbene New Work Veranstaltungen

  • Entdecken Sie weitere spannende Artikel

    effectem: HR-Prozesse automatisieren
    HR-Startups

    effectem: HR-Prozesse toolübergreifend automatisieren

    HR-Prozesse zu automatisieren klingt verlockend. Trotzdem schrecken noch immer viele Personalverantwortliche davor zurück. Wenn das aber sogar toolübergreifend möglich wäre, könnte das den Durchbruch bedeuten.

    GenAI und CHRO im Unternehmen
    Digitalisierung

    GenAI gestalten: Der CHRO am Steuer der GenAI-Revolution

    Die Rolle des Chief Human Resources Officer (CHRO) steht angesichts der rasanten Einführung von GenAI vor einer beispiellosen Wende. Endlich werden viele denken, die leidige

    IHRE PERSOBLOGGER CLUB MITGLIEDSCHAFT

    Nur eine Anmeldung pro Unternehmen. Grenzenloser Zugang für das gesamte HR-Team

    persoblogger club Werbung
    PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News:

    • ✓ Aktuelle Fachartikel und Podcast-Folgen
    • ✓ Neueste HR-Studien & Infografiken
    • ✓ Zugriff auf HR-Veranstaltungen im DACH-Raum
    • ✓ Wichtige Trends und wissenswerte News

    Wir nutzen Google reCAPTCHA, um unsere Webseite vor Betrug und Missbrauch zu schützen. Mehr erfahren

    Newsletter-Anmeldung laden