HR-Newsticker: Täglich frische HR-News

StepStone Analyse: Arbeitsmarkt trotz vierter Corona-Welle stabil

In der Ministerpräsidentenkonferenz von 02.Dezember wurde darüber entschieden, welche Maßnahmen es geben wird, um die vierte Welle der Corona-Pandemie zu brechen. Wie reagiert der Arbeitsmarkt auf einen möglichen weiteren (Teil-)Lockdown oder Kontaktbeschränkungen? Stellen Unternehmen weiterhin ein? Was bedeutet das für die langfristige Arbeitsmarktentwicklung? Eine Analyse der aktuellen Jobs auf StepStone.de gibt Entwarnung.

Ein Drittel mehr Jobs auf StepStone.de als vor der Corona-Pandemie

Der Blick auf die Jobs bei StepStone verrät: Derzeit gibt es ein Drittel mehr Jobs als noch vor der Corona-Pandemie im März 2020 und mehr als dreimal so viele wie im April 2020 – dem Zeitpunkt, als der erste Lockdown seinen Höhepunkt hatte. Lediglich die Hotellerie und Gastronomie ist derzeit wieder etwas vorsichtiger, nachdem die Personalnachfrage in den letzten Monaten durch die Decke gegangen ist. Das ist nicht überraschend, da die Branche die Lage und mögliche Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen natürlich besonders genau beobachten muss.

Einen regelrechten Boom erfahren derzeit Jobs in der Logistik (+138%) und in der Pflege (+132%), wenn man die Zahl der Jobs auf StepStone mit denen im November 2020 vergleicht. Im Vergleich zu Mitte Oktober 2021 sind Pflegeberufe um 43% gestiegen und Logistik-Jobs um 4%.

Arbeitslosenquote im Dezember unverändert

StepStone prognostiziert für Dezember eine Arbeitslosenzahl von 2.327.000 Arbeitslosen und eine stabile Arbeitslosenquote von 5,1%. Das sind 380.000 weniger Arbeitslose als im vergangenen Jahr und 10.000 mehr als im Oktober, die vor allem auf saisonale Effekte zurückzuführen sind. Es bleibt natürlich abzuwarten, wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickelt und welche Auswirkungen mögliche weitere verschärfende Maßnahmen auf die Arbeitslosenzahlen haben werden. Doch StepStone sieht dem kommenden Jahr optimistisch entgegen: Der Arbeitsmarkt hat sich nach dem ersten Lockdown unglaublich schnell erholt und das Jahr 2021 war ein Rekordjahr. Dieser positive Trend wird sich fortsetzen. Grund dafür ist vor allem die Bevölkerungsentwicklung.

In Zukunft wird Deutschland unter Arbeiterlosigkeit statt unter Arbeitslosigkeit leiden. Das bringt gänzlich neue Herausforderungen mit sich und hierauf wird die Corona-Pandemie langfristig kaum Einfluss haben.

Über die Analyse

Die DatenexpertInnen von StepStone haben die Entwicklungen der ausgeschriebenen Jobs auf StepStone.de insgesamt sowie für bestimmte Berufsgruppen im Zeitraum von Mitte November 2020 vs. Mitte November 2021, Mitte November 2021 vs. Mitte Oktober 2021 sowie Mitte November 2021 vs. Anfang März 2020 ausgewertet.

Quelle: StepStone

zurück zur Übersichtsseite: HR-Newsticker für Personaler!

Anzeige :Globales Recruiting und Einstellen im Ausland

Stefan Scheller

Autor und Speaker Persoblogger Stefan Scheller

Mein Name ist Stefan Scheller. In meiner Rolle als Persoblogger und Top HR-Influencer (Personalmagazin 05/22) betreibe ich diese Website und das gleichnamige HR Praxisportal. Vielen Dank für das Lesen meiner Beiträge und Hören meines Podcasts Klartext HR!

Besuchen Sie auch den großen HR-Studien und Infografiken Download Bereich, den HR-Veranstaltungskalender, den HR-Stellenmarkt und das große HR-Dienstleister Anbieterverzeichnis.

Über eine Buchung als Speaker oder Moderator für Ihre Veranstaltung freue ich mich natürlich ebenso wie über das Abonnieren meines Newsletters.

DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Anzeigen:

  • Internationales Recruiting mit REMOTE

  • Das passende HR-Event finden!
  • Jetzt unseren Newsletter abonnieren!
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • Weitere Artikel-Empfehlungen:

    PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: