Logo Persoblogger.de - HR-Portal für ür Recruiting, Employer Branding, Personalmarketing, New Work und die Digitalisierung digitalHR
Logo Persoblogger.de - HR-Portal für ür Recruiting, Employer Branding, Personalmarketing, New Work und die Digitalisierung digitalHR
Newsticker für HR auf Persoblogger.de - Banner

IT-Sicherheit hybrider Arbeitskräfte – Studie

Die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, grundlegend verändert. Von heute auf morgen mussten Unternehmen ihre Fernzugriffsarchitektur anpassen, um die Work-from-Home (WFH)-Anforderungen zu erfüllen. Während die Unternehmen langsam wieder ihre Pforten öffnen, ist es offensichtlich, dass ein hybrides Fernarbeitsmodell Gestalt annimmt. Unternehmen entwickeln ihre Netzwerk- und Sicherheitsarchitekturen weiter, um dieses neue hybride Arbeitsmodell zu unterstützen. Palo Alto Networks wollte herausfinden, wie Unternehmen dieses neue Modell tatsächlich unterstützen.

Studie State of Hybrid Workforce Security 2021

Die Studie „State of Hybrid Workforce Security 2021“ analysiert Herausforderung an Cybersicherheit  durch zunehmend mobile Belegschaften. Viele Unternehmen haben mit ihrem Fernzugriff und den Sicherheitsherausforderungen zu kämpfen, die durch die Pandemie und die hybride Arbeitsweise entstanden sind. Die Unternehmen blicken bereits in die Zukunft – mit sicheren hybriden Lösungen für ihre Mitarbeiter.

Höheres IT-Sicherheitsrisiko durch Remote Work

Viele Führungskräfte befürchten, dass sie voreilig agiert haben und ihre Unternehmen nun einem höheren Risiko aussetzen.

  • 61% hatten bislang Schwierigkeiten, die notwendige Remote-Sicherheit zur Unterstützung der Arbeit von zu Hause aus zu gewährleisten.
  • 48% der Unternehmen gaben zu, die Sicherheit zu gefährden oder das Sicherheitsrisiko zu erhöhen, indem sie die Sicherheitsrichtlinien lax durchsetzten und den Mitarbeitern mehr Spielraum einräumten, als normalerweise zulässig war.
  • 62% der Befragten erwägen eine Lösung für hybride Arbeitskräfte.
  • 53% der Unternehmen, die dem Fernzugriff Vorrang vor der Sicherheit eingeräumt haben, sind nun erheblichen Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Diese ergeben sich aus nicht kontrollierten Verstößen gegen die Nutzungsrichtlinien und der nicht genehmigten Nutzung von Anwendungen.
  • 71% der Unternehmen gehen davon aus, dass ihre Sicherheit in den nächsten 24 Monaten überwiegend oder vollständig cloudbasiert sein wird.
  • 35% der Befragten gaben an, dass ihre Mitarbeiter die von ihnen implementierten Remote-Sicherheitsmaßnahmen entweder umgehen oder absichtlich deaktivieren.

IT Sicherheit Studie Teil 2

IT Sicherheit Studie Teil 1

 Quelle: Palo Alto Networks

zurück zur Übersichtsseite: HR-Newsticker für Personaler!

Stefan Scheller

Abbinder: Persoblogger Stefan Scheller

Mein Name ist Stefan Scheller. In meiner Rolle als Persoblogger und HR-Szene Influencer betreibe ich diesen Blog und das gleichnamige HR-Portal für Praktiker. Vielen Dank für das Lesen meiner Beiträge und Hören meines Podcasts!

Besuchen Sie auch den großen HR-Studien und Infografiken Download Bereich, den HR-Veranstaltungskalender, den HR-Stellenmarkt und die HR-Literatur-Empfehlungen und Rezensionen!

Über eine Buchung als Speaker für Ihre Veranstaltung freue ich mich natürlich ebenso wie über das Abonnieren meines Newsletters.

DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Anzeigen:

  • d.vinci Recruiting-Lösungen für Onboarding
  • abci Online Assessment - Personalauswahlentscheidungen professionell treffen
  • Fahrrad-Leasing für Arbeitnehmer: Business Bike
  • Mit StepStone Kandidaten gewinnen
  • Mein aktuelles Buch: Praxisleitfaden Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Abonnieren Sie den Persoblogger.de Newsletter
  • Weitere Artikel-Empfehlungen:

    PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

    Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.