PERSOBLOGGER.DE - DAS HR Praxis-Portal für Deutschland, Österreich und Schweiz
Logo Persoblogger.de - HR-Portal für ür Recruiting, Employer Branding, Personalmarketing, New Work und die Digitalisierung digitalHR
Zukunft Personal Reconnect Banner

Die Zukunft Personal Reconnect 2021 startet durch! – Einblicke

Die HR-Welt musst gefühlt eine lange Zeit darauf verzichten. Aber die HR-Leitmesse Zukunft Personal kommt nächste Woche wieder nach Köln. Mit einem angepassten Konzept unter dem Titel „Zukunft Personal Reconnect“ wollen die Veranstalter zeigen, dass sie hybride Veranstaltungen mittlerweile fest in ihr „New Normal“ aufgenommen haben. Christiane Nägler, Group Director der Zukunft Personal gibt Einblicke im Interview.

Die virtuelle Zukunft Personal ZPDX im Rückblick

Hallo Christiane, schön, dass Du Dir die Zeit nimmst. Wie ist es Euch in den letzten Monaten ergangen? Ihr hattet ja Pandemie-bedingt lediglich virtuelle Veranstaltungen wie die ZPDX. Was ist Euer Fazit?

Die letzten 16 Monate waren und sind immer noch sehr herausfordernd für uns und alle Beteiligten. Gelernte Mechanismen und Erfahrungen sind in der Pandemie nur bedingt hilfreich und die Abhängigkeiten von Inzidenzen, Quoten und sonstigen Unwägbarkeiten machen die Vorbereitungszeit einer Live-Veranstaltung zu einem Balanceakt. Das Motto der ZP „permanent beta“ ist für uns gelebte Praxis geworden.

Dennoch konnten wir von den Learnings aus der ZPDX, den Web Sessions und den weiteren Formaten, die wir in den letzten Monaten durchgeführt haben, profitieren und haben sehr viel gelernt. Diese Learnings spiegeln sich im Konzept zur Zukunft Personal Reconnect wider und lassen uns gut aufgestellt sein für die Zukunft.

Übergang zum klassischen Zukunft Personal Format

Im September startet Ihr ein Veranstaltungsformat zwischen der ZPDX und der bekannten großen Zukunft Personal Europe. Ist die Zukunft Personal Reconnect eine Art „Übergangsstufe“, bis es wieder richtig losgehen kann?

Ich würde die Zukunft Personal Reconnect nicht als Übergang, sondern als neues und spezielles Format in Zeiten einer Pandemie bezeichnen, da Live-Veranstaltungen leider immer noch sehr vielen Regelungen und Verordnungen unterliegen.

Wir unternehmen gerade eine Reise durch das ZP Jahr – Regionale Days mit Branchenfokus im Frühjahr, virtuelle und hybride Formate für bestimmte Zielgruppen, wie die ZPDX für die Learning & Training Community, ZP Spätschicht für spezifische Branchen-Bedürfnisse, ZP Diary als Interviewformat mit HR-Influencern und Persönlichkeiten, zweiwöchentliche Web Sessions, Leitmesse in Köln und mehr.

Ganz im Sinne von permanent beta adaptieren wir Formate und Inhalte entsprechend den Bedürfnissen unserer Zielgruppen, die sich parallel im übrigen ebenfalls sehr verändert haben.

Was die Zukunft Personal Reconnect 2021 bietet

Magst Du meinen Leserinnen und Lesern kurz Einblicke in das Konzept der ZP Reconnect geben?

Mittelpunkt sind die 3 Live-Messetage in Köln. Als erste hybride Event-Plattform bietet ZP Reconnect vom 14. bis 16. September die Möglichkeit zu persönlichen Begegnungen mit Ausstellern in der Messe Köln. Begleitet wird das Live-Erlebnis vor, während und nach der Veranstaltung im Zeitraum vom 9. bis 23. September von digitalen Content-Höhepunkten, die eine Vertiefung der Inhalte ermöglichen; gleich von welchem Ort aus und zu welcher Zeit.

So können sich Unternehmen und Gestalter der HR-Branche über 15 Tage hinweg dem Fachpublikum in unterschiedlichen Formaten präsentieren, zum Beispiel in 1:1 Meetings, in diversen Meeting Spaces, Vorträgen, Trainings, Panels oder Live-Talks.

Einblick in die Agenda der Zukunft Personal Reconnect

Aktuell sind vier Live-Bühnen inkl. der prominent und hochkarätig besetzten Keynote Stage in Planung. Auf den anderen Bühnen werden sowohl Lösungen der Anbieter präsentiert als auch kuratierte Bühnen von unseren Expertengremien mit top aktuellen HR Best Practices und Trendthemen.

Darüber hinaus gibt es am 9. September einen virtuellen Workshop als Auftakt zur ZPR21 sowie 2 special days in der darauffolgenden Woche mit vertiefenden Insights zu Startups und Learning & Training Themen.

Auf folgende Highlights live vor Ort in Köln können sich die Besucher bereits jetzt freuen:

  • Anders Indset, Business Philosoph über sein neues Buch „Das infizierte Denken“
  • Nils Glagau, Inhaber Orthomol GmbH und bekannt als Start-Up-Investor mit seiner Rock B(r)and GmbH sowie aus dem VOX-Format „Die Höhle der Löwen“
  • Panel zum Thema „Staffelstab Lebenswerk: Wenn der Chefsessel im Familienunternehmen übergeben wird.“ Ein Gespräch über Veränderungsprozesse im Betrieb, u.a. mit Beatrice Rodenstock, Geschäftsführende Gesellschafterin, Rodenstock Gesellschaft für Familienunternehmen mbH
  • Präsentation der gemeinsamen „HR Realities Studie“ mit Fosway Group
  • Paneldiskussion mit CHRO Martin Seiler, Deutsche Bahn AG
  • Preisverleihung des HR Innovation Award am 1. Messetag (14.09.) ab 17.15 Uhr
  • Preisverleihung Personalwirtschaftspreis am 3. Messetag (16.09.) ab 14.30 Uhr

Einen Teil der Highlights gibt es nur live zu erleben

Warum lohnt es sich nach Köln zu kommen und nicht nur digital dabei zu sein?

Nach wie vor sind wir davon überzeugt: Persönliche Begegnungen kann man nicht ersetzen! Wir bewegen uns mittlerweile – unter Einhaltung bestimmter Regeln – fast wieder ganz „normal“ im Alltag. Wir wissen, wie sehr sich sowohl die Aussteller als auch die Fachbesucher persönlichen Austausch wünschen.

Entsprechend spricht auch viel für einen Besuch einer Messe, die eine Einhaltung dieser Regeln sehr detailliert umsetzt, damit der Besuch sicher für alle Beteiligten abläuft.

Freikarten für die Zukunft Personal Reconnect

Besuchen Sie meinen Vortrag zum Thema „Homeoffice und hybrides Arbeiten – die Herausforderungen fangen gerade erst an!“ am 15.09., 12:00 – 12:30 Uhr, Solution Stage I in Köln und per Live-Stream.

Mit folgendem Ticket-Code können Sie sich ein kostenloses Tagesticket für die ZPR21 holen: Stefan_ZPR21

> zur Einlösung des kostenfreien Ticket-Codes

Und hier gibt es Informationen zum Hygienekonzept auf der ZPR21.

Über die Interviewte

Christiane Nägler von Spring Messe Management GmbH

Christiane Nägler ist seit 18 in der Veranstaltungs- und Eventbranche tätig und versteht sich als leidenschaftliche Gastgeberin. Vor ihrer Tätigkeit bei spring, die sie seit 2012 begleitet, war sie 3 Jahre mit einer Veranstaltungsagentur sowie der Messe „be.connected.“ selbstständig, dessen Marke und Konzept an die Messe Frankfurt verkauft wurde. Sie war außerdem bei Management Circle u.a. für die Call Center World verantwortlich. Davor war sie in verschiedenen Vertriebs-Funktionen sowohl auf Kunden- als auch Agenturseite aktiv.

Seit 2006 betreibt sie privat einen eigenen Salon und verschiedene kulturelle Aktivitäten mit der Salongesellschaft. Diese ist im schönen Rheingau beheimatet.

 

Besuchen Sie auch meine...Themenseite Homeoffice, mobiles Arbeiten und hybrid work

Stefan Scheller

Abbinder: Persoblogger Stefan Scheller

Mein Name ist Stefan Scheller. In meiner Rolle als Persoblogger und HR-Szene Influencer betreibe ich diesen Blog und das gleichnamige HR Praxis-Portal. Vielen Dank für das Lesen meiner Beiträge und Hören meines Podcasts!

Besuchen Sie auch den großen HR-Studien und Infografiken Download Bereich, den HR-Veranstaltungskalender, den HR-Stellenmarkt und die HR-Literatur-Empfehlungen und Rezensionen!

Über eine Buchung als Speaker für Ihre Veranstaltung freue ich mich natürlich ebenso wie über das Abonnieren meines Newsletters.

DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Anzeigen:

  • abci Online Assessment - Personalauswahlentscheidungen professionell treffen
  • Mein aktuelles Buch: Praxisleitfaden Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Abonnieren Sie den Persoblogger.de Newsletter
  • Weitere Artikel-Empfehlungen:

    PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

    Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.