PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
Employer Branding mit Question Pro

Employer Branding mit XING QuestionPro – ein Praxistest

XING bewirbt gerade eine neue Kooperation mit dem Dienstleister QuestionPro. XING-Premium-Mitglieder können damit die Funktionen der Businesslizenz nutzen und eigene Online-Umfragen erstellen. Damit lässt sich sogar das Employer Branding erfolgreich unterstützen und vorantragen.

Ein erster Praxistest zeigt auf, was mit dem Tool möglich ist und soll Sie inspirieren.

In den letzten Monaten musste XING für seine neuen Produkte und Dienstleistungen vermehrt Kritik einstecken. Insbesondere der verhunzte Start des neuen XING-Stellenmarkts, der übrigens bis heute in der Suchfunktion grottige Ergebnisse liefert, war ins Visier der Recruiting-Verantwortlichen in den Unternehmen geraten. Der Ruf nach echtem Mehrwert, v.a. für die zahlenden Premium-Mitglieder wurde immer lauter.

Ist die Kooperation mit QuestionPro der geforderte Schritt in die richtige Richtung?

Umfragen mit XING QuestionPro – der Praxistest

Sie fragen sich, was Umfragen mit Employer Branding zu tun haben? – Eine ganze Menge. Viele Media- oder Personalmarketingagenturen verkaufen Unternehmen bunte Kampagnen und auf Hochglanz getrimmte Werbeauftritte. Es wird viel in den Markt hinein kommuniziert und gepostet. Aus meiner Sicht oft zu viel.

Dabei wäre es oft angebracht einfach mal zuzuhören bzw. zwei wesentliche Zielgruppen nach deren Meinung zu fragen: die eigenen Mitarbeiter und die zu rekrutierenden potenziellen Mitarbeiter.

Die Kraft der Arbeitgebermarke kommt von innen

Ein Slogan, mit dem ich seit 5 Jahren unterwegs bin. Und so langsam reift bei vielen Markenverantwortlichen tatsächlich die Erkenntnis, dass eine authentische Arbeitgebermarke nur erfolgreich langfristig Bestand haben kann, wenn die Mitarbeiter bei deren Entstehung maßgeblich mitgewirkt haben und die Arbeitgeber-Markenwerte auch täglich gelebte Realität sind. Und deswegen ist es im Prozess des Markenaufbaus bzw. später bei sogenannten Markenreviews notwendig genau zuzuhören.

Case Mitarbeiterbefragungen mit XING QuestionPro

Ein Anwendungsfall für das Umfrage-Tool XING QuestionPro ist aus meiner Sicht die Durchführung von Mitarbeiterbefragungen, zum Beispiel bei der Definition der Arbeitgebermarke, mit Positionierung, besonderem Arbeitgebervorteil (EVP) und weiteren dazugehörigen Komponenten.

Da dieser Beitrag ein Praxistest des Tools ist und keine Anleitung zum Aufbau einer Arbeitgebermarke (dafür gibt es z.B. folgendes Sachbuch: Praxishandbuch Lohn und Personal), verzichte ich an dieser Stelle bewusst auf Hinweise zum Thema Datenschutz oder Einbindung des Betriebsrates usw.

Case Befragung der Zielgruppen potenzieller Bewerber

Darüber hinaus sind auch Befragungen der unterschiedlichen zu rekrutierenden Zielgruppen denkbar. Zum Beispiel zur Abfrage der Wahrnehmung der Arbeitgebermarke (Fragen wie „Für welche Werte steht aus Ihrer Sicht die Arbeitgebermarke unseres Unternehmens?“ oder „Was verbinden Sie mit der Arbeitgebermarke unseres Unternehmens?“). Denkbar sind ebenfalls Fragen zur Erwartungshaltung potenzieller Bewerber.

Auch hier möchte ich allenfalls einen Handlungsimpuls setzen – das inhaltliche Aufbauen eines systematischen Fragebogens überlasse ich Ihren eigenen Markenexperten.

Wie funktioniert das Umfragetool XING QuestionPro?

Die Anwendung des Tools ist verhältnismäßig intuitiv.

Nutzung von QuestionPro über die neue XING-Kooperation
Anmeldung mit dem eigenen XING (Premium) Profil

Nach einer Anmeldung mit dem eigenen XING-Account kann eine Befragung (in meinem Fall höchst kreativ „test“ genannt) mit relativ wenig Aufwand erstellt werden. Wobei sich „wenig Aufwand“ selbstverständlich auf das reine Anlegen in XING QuestionPro bezieht. Beim inhaltlichen Aufbau der Befragung sollten Sie vorab kräftig Hirnschmalz investieren. Denn wer professionell verwendbare Ergebnisse erzielen will, der sollte unbedingt auch professionell befragen.

Das Anlegen einer Befragung mit XING QuestionPro

Nach der Eingabe des Titels der Befragung, suchen Sie sich eine Designvorlage aus. Diese können Sie später noch individuell anpassen, Ihr Logo einfügen und vieles mehr.

Eigenes Logo oder Farben einbauen leicht gemacht
Anpassungen an das eigene Corporate Design mit zahlreichen Optionen

Dann geht es an die Eingabe eines Einleitungstextes. Dorthin gehören grundsätzliche Informationen, die die Befragten vorab wissen müssen, zum Beispiel die Zielsetzung, Teilnahmebedingungen, die ungefähre Zeitdauer zur Beantwortung der Fragen sowie Hinweise zur Ergebnisverwertung und zum Thema Datenschutz.

Daneben können Sie eine passende Fußzeile sowie einen kleinen Dankeschön-Text für den Abschluss eingeben.

Intro
Einen sinnvollen Einleitungs- und Begrüßungstext schreiben und Nutzungsbedingungen definieren.

Aufbau des Fragebogens mit XING QuestionPro

Dann geht es auch schon los mit der Erstellung Ihrer ersten Frage. Dabei haben Sie die Auswahl aus einer echten Vielzahl von über 40 Fragearten.

professionelle Online-Befragungen mit XING QuestionPro
Auswahl von über 40 ausgefeilten Fragetypen

Darunter finden sich klassische Multiple Choice Fragen, reine Textfragen, Bewertungsfragen, insbesondere grafischer Art sowie unterschiedliche Eingabefelder. Besonders interessant im Bereich Employer Branding ist der sogenannte Net Promotor Score, vereinfach gesprochen eine wichtige Kennzahl im Bereich Weiterempfehlungsbereitschaft.

Fragentyp-NetPromotorScore

Aufbau eines Bewertungsbogens a la kununu

Sie können sich sogar optisch an das Arbeitgeberbewertungsportal kununu anlehnen und einen auf die Vergabe von Sternen ausgelegten Fragekatalog erzeugen.

Feedback für Bewerber und Mitarbeiter a la kununu
Bauen Sie Ihr eigenes kununu-Feedback-Formular auf mit Sternebewertung

Feedback für Ihr Arbeitgeber-Imagevideo

Auch bereitgestellte mediale Inhalte können intuitiv bewertet werden. So ist das schnelle Einholen von Feedback zu Ihrem Employer Branding Video oder Recruiting-Videos möglich.

Fragen zur Bewertung von medialen Inhalten
Feedback zu Imagevideos oder Recruitingvideos einholen

Social Sharing von Bewertungen

Ihre Befragten können Sie gleichzeitig als Markenbotschafter einsetzen, zum Beispiel indem Sie diese auffordern, positive Bewertungen mit einem Klick auf die Share-Buttons der sozialen Netzwerke zu veröffentlichen und viral zu verbreiten.

social sharing und virale Verbreitung für social echos
Befragte als Markenbotschafter nutzen und zum Teilen in sozialen Netzwerken animieren

Zielgruppe für Befragungen auswählen und einladen

Neben der klassischen Einladung zur Befragung via (importierbarer) E-Mail-Adressen, können auch scanbare QR-Codes erzeugt werden bzw. Inhalte direkt in eine Website integriert werden.

In den Sicherheitseinstellungen können Sie zudem mögliche Authentifizierungen festlegen, was insbesondere dann Sinn macht, wenn Sie z.B. nur eigene Mitarbeiter via Internet befragen wollen. Dann können Sie Codes oder andere Sicherungen hinterlegen oder gar verschlüsseln.

Befragungsergebnisse nur spezieller Zielgruppe zugänglich machen
Authentifizierungen zur Eingrenzung des Teilnehmerkreises an Ihrer Umfrage

Mobiloptimierung und Schnittstellen

Die den Zielgruppen zugänglich gemachten Befragungen werden diesen mobiloptimiert auf Smartphones und Tablets angezeigt. Darüber hinaus lassen sich zahlreiche Schnittstellen nutzen bzw. sogenannte Cloud-Connectoren oder eigene APIs erstellen. Dies sorgt für einen prozessorientierten Datenfluss.

Datenfluss in und aus der Umfrage
Schnittstellen, API, Cloud-Connectoren. Prozessorientierung wird großgeschrieben

Ergebnisauswertungen und Analysen

Das Menü zum Thema Analysen und Auswertungen gibt einen Vorgeschmack auf die umfangreichen Möglichkeiten der Ergebnisauswertung mit XING QuestionPro. Im Internet finden sich bereits einige grafische Beispiele, die ich aus Copyright-Gründen allerdings nicht hier einbaue.

Ergebnisauswertungen im Dashboard
Umfangreiche Analyse- und Anzeigetools für aussagekräftige Auswertungen

Fazit zu XING QuestionPro

Natürlich gibt es eine Reihe (auch kostenloser) Tools und Cloud-Services im Bereich Befragungen und Umfragen, z.B. Polldaddy. Jedoch bietet XING QuestionPro in der Businessvariante für Premium Mitglieder einen sehr hohen Funktionsumfang bei gleichzeitig einfacher Handhabung und hohem Grad an Individualisierbarkeit.

Für kleinere Unternehmen, die nicht über ein eigenes Intranet mit sozialen Funktionen verfügen, könnte diese Art der Datenerhebung durchaus interessant sein. Insbesondere im Bereich Employer Branding ergeben sich zahlreiche Szenarien, die durch das Tool gut unterstützt werden.

Allerdings ist es mir schwer gefallen, das Tool in der Menüstruktur von XING wiederzufinden. Ich hatte es erst unter  „weitere Services“ bzw. „für Unternehmen“ vermutet. Richtig ist jedoch „Mein Premium“.  Diese Zuordnung wird im agilen Umfeld aber meiner Meinung nach nicht endgültig sein.

Haben Sie bereits eigene Erfahrungen mit XING QuestionPro oder mit anderen Umfragetools gemacht? Ich freue mich über Ihr Feedback.


Anzeige:Work in Progress - StepStone

Stefan Scheller

Autor und Speaker Persoblogger Stefan Scheller

Mein Name ist Stefan Scheller. In meiner Rolle als Persoblogger und Top HR-Influencer (Personalmagazin 05/22) betreibe ich diese Website und das gleichnamige HR Praxisportal. Vielen Dank für das Lesen meiner Beiträge und Hören meines Podcasts!

Besuchen Sie auch den großen HR-Studien und Infografiken Download Bereich, den HR-Veranstaltungskalender, den HR-Stellenmarkt und das große HR-Dienstleister Anbieterverzeichnis.

Über eine Buchung als Speaker für Ihre Veranstaltung freue ich mich natürlich ebenso wie über das Abonnieren meines Newsletters.

DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel-Empfehlungen:

PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
×

Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: