PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07

Startseite » New Work » Nutzung Homeoffice als alternativer Arbeitsort

Nutzung Homeoffice als alternativer Arbeitsort

Datum: 7. August 2021
Größe: 260.49 KB
Downloads: 91
Infografik-Alternative-Homeoffice.png
Infografik-Alternative-Homeoffice.png

  • 91 Anzahl Downloads
  • 260.49 KB Dateigröße
  • 21. April 2020 Veröffentlichungsdatum

Alternative Homeoffice - jetzt oder nie!

Noch nie war New Work so relevant, wie jetzt. Die Corona-Krise hat viele Arbeitgeber zum Umdenken gezwungen. Folglich finden sich immer mehr Menschen in der Situation wieder remote zu arbeiten. Die aktuelle Lage zeigt aber auch, dass es längst möglich ist ortsunabhängig zusammenzuarbeiten. Wenn die Infrastruktur stimmt und passende Projektmanagement-Tools vorhanden sind, ist die digitale Zusammenarbeit meist gar kein Problem. Statt in einem Meetingraum treffen sich Teams im Video-Call, der Chat ersetzt das Gespräch über den Schreibtisch, koordiniert wird die Zusammenarbeit bestenfalls durch ein Projektmanagement-Tool.

Im Prinzip könnten rund 30% der Beschäftigten in Deutschland von zuhause aus arbeiten und würden dies auch tun. Das belegt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). In der Praxis arbeiteten vor Corona aber nur 12% der Arbeitnehmer tatsächlich aus dem Homeoffice. Und das, obwohl ihre Arbeit problemlos aus dem heimischen Büro verrichtet werden könnte. Woran liegt das? Das DIW geht davon aus, dass es vorrangig die Arbeitgeber sind, die den Schritt in Richtung neue Arbeitsmodelle scheuen.

Dabei lohnt es sich, Abstand von festen Arbeitszeiten und vorgeschriebenen Handlungsabläufen zu nehmen. Die Stanford University hat herausgefunden, dass Remote Work die Produktivität von Mitarbeitern steigert. Die Studienergebnisse belegen, dass Mitarbeiter im Homeoffice seltener krank werden, zufriedener sind und bis zu 13% produktiver arbeiten. Ob die aktuelle Situation unsere Arbeitsstruktur nachhaltig verändern wird, hängt von den Entscheidungen ab, die Unternehmer jetzt treffen.

Quelle: awork.io



  • Anzeigen:

  • DigitalSchoolStory: digitale Bildung für Schülerinnen und Schüler
  • HR-Event auf PERSOBLOGGER.DE suchen!
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • Abonnieren Sie den Persoblogger.de Newsletter
  • PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: