IT-Fachkräftelücke wird größer: 96.000 offene Jobs – Download

Datum: 24. November 2022
Größe: 118.27 KB
Downloads: 63
Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte_Bitkom_Studie.png
Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte_Bitkom_Studie.png

  • 63 Anzahl Downloads
  • 118.27 KB Dateigröße
  • 3. Januar 2022 Veröffentlichungsdatum

Für die Digitalisierung der Wirtschaft fehlt immer mehr Personal. Branchenübergreifend ist die Zahl freier Stellen für IT-Fachkräfte 2021 auf 96.000 gestiegen. Das sind 12% mehr als im Vorjahr, als quer durch alle Branchen 86.000 Jobs unbesetzt blieben. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Bitkom-Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte. Grundlage ist eine repräsentative Befragung von mehr als 850 Unternehmen aller Branchen. Seit Ersterhebung 2011 war die Anzahl vakanter Jobs nur einmal höher: im Vor-Corona-Jahr 2019 mit 124.000. Für Ende 2021 konstatieren zwei Drittel der Unternehmen (65%) einen Mangel an IT-Fachkräften. Ebenso viele (66%) erwarten, dass sich der IT-Fachkräftemangel in Zukunft weiter verschärfen wird.

Dieser Download darf aus rechtlichen Gründen nicht mehr hier sein?
>> melden



  • Anzeigen:

  • SinnRec Weiterbildungen im Bereich Recruiting

  • cegid - Büros im Weltraum

  • Das passende HR-Event finden!
  • Jetzt unseren Newsletter abonnieren!
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: