Teilen:

Akzeptanz von Algorithmen in der Personalauswahl – Whitepaper

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Datum: 3. Juni 2020
Größe: 711.06 KB
Downloads: 65
  • 65 Download
  • 711.06 KB Dateigröße
  • 3. Juni 2020 Veröffentlichungsdatum

Grundlage der Analyse bildet die seit 2012 halbjährlich durchgeführte Studierendenbefragung „Fachkraft 2030“. Befragt wurden im Rahmen der 16. Runde im März 2020 rund 15.500 Studierende. Dabei konnten in der Vergangenheit keine systematischen Unterschiede zwischen der Fachkraft-2030-Stichprobe und der Population der deutschen Studierenden gefunden werden. „Fachkraft 2030“ arbeitet themenspezifisch mit wechselnden Kooperationspartnern zusammen. Dazu gehören unter anderem das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) oder die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn.

Die Akzeptanz von Algorithmen ist erstmalig Teil der Studie. Diese Daten wurden im Rahmen des FAIR Projektes der candidate select GmbH und der Universität zu Köln ausgewertet.

>> Einen Artikel zum Thema finden Sie hier.

>> Zur Originalquelle

Dieser Download darf aus rechtlichen Gründen nicht mehr hier sein?
>> melden




Weitere Downloads aus der Kategorie Recruiting und Bewerbung:

Banner Download Studien und Infografiken zu Recruiting und Bewerbung

Das gesamte HR-Studien und Infografiken-Portal durchsuchen:

HR-Studien und Infografiken zum Download via PERSOBLOGGER.DE durchsuchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
×

Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.