Artikel von ZALVUS auf PERSOBLOGGER.DE

Warum die eigene Führungskraft kein guter Coach ist

Warum die eigene Führungskraft nicht der beste Coach ist

Coaching ist in. Das Coaching von den eigenen Führungskräften durchführen zu lassen ist „inner“. An vermeintlich guten Gründen mangelt es nicht, sei es, dass Personen selbst erstmalig in eine Rolle mit mehr Verantwortung kommen, dass die Leistungen von Mitarbeitenden nicht angemessen steigen oder diese sogar abnehmen. Warum aber die eigene Führungskraft nicht der beste Coach sein kann, zeigt Gastautor Jakob Schulz von ZALVUS.