Vorträge & Keynote

Informieren Sie sich über den Einsatz von Persoblogger Stefan Scheller als Referent für Ihre Veranstaltung oder als Keynote Speaker für Ihr Event. Eine Reihe von Vorträgen sind bereits im Portfolio. Natürlich erarbeite ich mit Ihnen zusammen gerne auch ein individuell für Sie passendes Konzept.

Aktuelles Vortragsportfolio von Persoblogger Stefan Scheller als Speaker

Dauer: 60 min.
Zielgruppe: HR-Praktiker und Entscheider im Bereich Personalgewinnung

Inhalt:

Ein Überblick zu aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Personalmarketing und Recruiting. Was Sie unbedingt wissen sollten, um heute bereits die richtigen Entscheidungen für morgen zu treffen. Wissenschaftliche Studien und Praxiseinblicke mit einer kritischen Würdigung von Persoblogger Stefan Scheller.

Themenauszug:

  • Stellenanzeigen damals / heute
  • Erwartungshaltung Bewerber
  • Wissenschaftlich bestätigte Praxistipps zum Verfassen von schlagkräftigen Stellenanzeigen
  • Einblick in Thematik „3. Geschlecht in Stellenanzeigen“
  • Facebook im Recruiting (inkl. Jobanzeigen auf Facebook)
  • Google for Jobs
  • Bedeutung von Arbeitgeberbewertungen auf Portalen und Stellenbörsen
  • Praxisbeispiele Social Media Kommunikation
  • Microsofts direkter Zugang zum Bewerbermarkt via LinkedIn / Bedeutung für Recruiter
  • Recruiting ohne Stellenanzeige (Persönlichkeitstests auf dem Vormarsch)
  • Virtuelle Recruiter / Robo-Recruiting
  • Aktuelle Möglichkeiten Einsatz von KI und Algorithmen im Recruiting – Chancen und Risiken
  • Veränderungen Berufsbild Recruiter

Thesen (auszugsweise):

  • Personalgewinnung benötigt zunehmend Spezialknowhow.
  • Der Zugang zu latent oder nicht Suchenden wird essentiell.
  • Datengetriebenem Recruiting gehört die Zukunft.
  • Recruiting wird die Menschen zukünftig ganzheitlicher betrachten müssen.
  • Die Stellenanzeige wird deutlich an Bedeutung verlieren.
  • Künstliche Intelligenz und Algorithmen sind längst im Recruiting angekommen.
  • Nur wer aktuelle Themen und Trends kennt und zu nutzen weiß, wird zukünftig noch erfolgreich rekrutieren.

Dauer: 30 min.
Zielgruppe: HR-Praktiker und Entscheider im Bereich Personalgewinnung

Inhalt:

Ein kurzer Einblick in aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Personalmarketing und

Recruiting. Warum Sie ohne dieses Wissen Ihren Recruiting-Erfolg unnötig selbst beschränken. Wissenschaftliche Studien und Praxiseinblicke mit einer kritischen Würdigung von Persoblogger Stefan Scheller.

Themenauszug:

  • Zielgruppenspezifisch optimierte Stellenanzeigen perfektionieren den Recruiting-Erfolg
  • Bedeutung von Google for Jobs für die weiteren Entwicklungen auf dem Markt der Jobsuche
  • Was Sie zu Google for Jobs wissen müssen
  • Warum Sie mit Stellenanzeigen nur einen sehr kleinen Teil des Marktes bespielen
  • Welche Möglichkeiten es gibt, den gesamten Markt zu erreichen
  • Social Media im Recruiting (z.B. Whatsapp for Business, Facebook, Instagram und TikTok)
  • Recruitainment: Zielgruppen spielerisch erreichen
  • Guerilla Recruiting: Die progressive Art, Kandidaten abzuwerben

Thesen (auszugsweise):

  • Der Zugang zu latent oder nicht Suchenden wird essentiell.
  • Offline-Marketing lebt!
  • Das richtige Recruiting-Mindset bestimmt über den Erfolg Ihrer Personalgewinnung!

Dauer: 45 min.
Zielgruppe: HR-Praktiker / Recruiter / Entscheider im Bereich Personalgewinnung

Inhalt:

Die Bedeutung einer zielgruppenspezifischen Ansprache via Social Media nimmt mit Blick auf jüngere Zielgruppen (Generation Y und Z) deutlich zu. Was genau verändert sich? Welche Erwartungshaltung haben Bewerber heute an Unternehmen, wenn es um Kommunikation geht? Aktuelle Entwicklungen auf dem Markt sowie zahlreiche Praxisbeispiele.

Themen-Auszug:

  • Der Markt der Social Media Anbieter ist unüberschaubar
  • Marktzugangs-Strategien großer Anbieter (z.B. Facebook, Google, LinkedIn, XING, StepStone)
  • Einfluss von Daten auf das Recruiting der Zukunft
  • Authentische Kommunikation erfordert Ehrlichkeit und eigene Emotion
  • Von Reaktionszeiten, angepasster Sprache und dem nötigen Sensor für „sanfteste Kontaktaufnahmen“
  • Praxisbeispiele Chat-Kommunikation im Recruiting
  • Arbeitgeberbewertungen professionell beantworten
  • Professionalisierung der Recruiter-Kompetenzen im Bereich Social Media Kommunikation und Psychologie erforderlich

Thesen (auszugsweise):

  • Nur Authentizität gegenüber den Generationen Y und Z kann Sie im Employer Branding retten!
  • Social Media erfordert eine komplett andere Art der Kommunikation
  • Social Media Profile öffnen die Tür zu ganzheitlichem, datengetriebenem Recruiting

Das erfolgskritische Recruiting-Mindset basiert auf gnadenloser Augenhöhe

Dauer: 45 min.
Zielgruppe: Arbeitgebermarken-Verantwortliche / Personalmarketer / Mitarbeiter in der internen Kommunikation (IK)

Inhalt:

Wie eine moderne Arbeitgebermarke aufgebaut wird, mit deren Hilfe ein Kulturwandel im Unternehmen eingeleitet werden kann. Authentische Einblicke in das Employer Branding eines IT-Dienstleisters. Welchen Aufwand systematisches Employer Branding mit sich bringt, welche Chancen es bietet und welche Fallen dennoch dabei lauern. Der Praxisfall zeigt eindrucksvoll, dass Corporate Communication alleine kein Erfolgsgarant ist. Der wichtige Schritt hin zur Aktivierung der Mitarbeiter als Markenbotschafter muss ebenfalls gegangen werden.

Vom musterhaften Vorgehen nach Lehrbuch zum unerwarteten Scheitern in der Praxis. Über eine konsequente Neuausrichtung und einen langen Atem zurück auf den Erfolgsweg. So offen haben Sie noch nie Einblicke in die Praxis eines anderen Unternehmens erhalten.

Thesen (auszugsweise):

  • Wirksames Employer Branding wird deutlich unterschätzt
  • Die intern gelebte Kultur muss dem Arbeitgeber-Markenversprechen standhalten
  • Die Aktivierung von Mitarbeitern als Markenbotschafter muss systematisch und professionell angegangen werden
  • Nur wirklich (!) authentische Employee Communication sichert den langfristigen Erfolg im Employer Branding

Dauer: 30 min.
Zielgruppe: Praktiker und Entscheider im Recruiting

Inhalt:

Immer mehr Unternehmen nutzen die Empfehlungskraft ihrer Mitarbeiter. Professionelle Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programme müssen systematisch aufgesetzt werden. Welche Stakeholder Sie wann einbinden sollten, welche Themen Sie dafür bearbeiten müssen und wie Sie den Grundstein für einen dauerhaften Erfolg Ihres Mitarbeiterempfehlungsprogramms legen.

Praxistipps und Marktwissen kritisch gewürdigt.

Thesen (auszugsweise):

  • Je tiefgreifender Sie sich vorbereiten, umso schneller sind Sie erfolgreich
  • Nur eine intensive Zusammenarbeit mit dem Betriebspartner (Betriebsrat) sichert eine reibungslose Einführung eines Mitarbeiterempfehlungsprogramms

Dauer: 45 min.
Zielgruppe: HR-Entscheider und HR-Influencer im Unternehmen

Inhalt:

In Zeiten der digitalen Transformation muss sich HR umso stärker im Unternehmen behaupten. Wie moderne Personalarbeit zum Enabler für den Wandel im gesamten Unternehmen wird.

Die Aufgaben einer erfolgreichen HR-Abteilung werden sich ebenfalls deutlich transformieren. Weg von Personalverwalter mit einem hohen Anteil an Administration, hin zum echten Gestalter auf Augenhöhe des Business.

Eine allgemeine Darstellung der neuen Herausforderungen an konkreten Beispielen, angereichert mit Praxiseinblicken, wie die Transformation von HR gelingen kann.

Thesen (auszugsweise):

  • Die Bedeutung der Rolle HR nimmt durch die digitale Transformation deutlich zu.
  • Das Selbstverständnis sowie die Aufgaben von HR (möglicherweise sogar dessen Name) ändern sich substantiell.
  • Das Modell von Dave Ulrich muss neu gedacht werden.
  • Nur mit einer professionell aufgestellten HR-Abteilung kann die systematische Transformation im gesamten Unternehmen gelingen.

Interview nach meinem Vortrag auf der Zukunft Personal Süd 2019 – Quelle: Compana


Stefan Scheller als Keynotespeaker buchen

Anfragen hierzu richten Sie bitte unter Angabe der Rahmenbedingungen hinsichtlich

  • Name der Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • gewünschtes Thema
  • Ort und Datum
  • finanzielle Rahmenbedingungen (Anreise, Übernachtung, Spesen, Referentenhonorar)

via E-Mail an persoblogger@email.de

Weitere Informationen über mich als Person finden Sie unter dem Menüpunkt “Vita”.

Vorträge und Keynotes auf Veranstaltungen (aktueller Auszug)

Impuls und Diskussion zu aktuellen Entwicklungen im Personalmarketing und Recruiting

Kurzversion des Vortrags “Von Corporate Communication zu Employee Communication” – wie Mitarbeiter-gestützte Kommunikation die Unternehmenskultur verändert. Ein Praxisfall.

“Personalmarketing & Recruiting up2date” – Aktuelle Entwicklungen auf dem Markt sowie Praxistipps für die Personalgewinnung durch Unternehmen

“Von Employer Communication zur Employee Communication – wenn Mitarbeiter den Takt vorgeben”

Forum Marketing und Recruiting: “Employer Branding – ein Fall für Markenbotschafter. Praxistipps zur Aktivierung Ihrer Mitarbeiter”

“Personalmarketing, Recruiting und Datenschutz – eine Herausforderung für Unternehmen”

“Personalmarketing und Recruiting up2date”

“Die Suche nach der perfekten Stellenanzeige” auf dem XING Stand

“Mächtig im Wandel – Wie sich der Recruiting-Markt verändert

“Personalmarkting und Recruiting up2date mit Persoblogger.de”

“Mitarbeiterempfehlungsprogramme – ein wichtiger Baustein im ReCrewting?”

„Digitale Transformation – Risiko oder Chance für HR?“

“Arbeit 4.0 – Arbeit in lernenden Unternehmen”

„Perfekt vorbereitet für eine erfolgreiche Bewerbung – Praxistipps“

„Die Kraft der Arbeitgebermarke kommt von Ihnen“ – Best Practice Beitrag Employer Branding

„HR Social Media – what´s next“

„Warum es im Mittelstand keine Top-Arbeitgeber gibt“ – Kritisches Statement zum Thema Arbeitgeberranking

„Arbeitgebersiegel im Praxistest – was sie versprechen und was nicht“ – Kritische Analyse zu Arbeitgeberrankings und Siegeln

„2025 Social Recruiting ist tot“ – Kritisches Statement zum faktischen Ende des Datenschutzes im Rahmen der Digitalisierung

“Corporate Blogs im Employer Branding”

Kundenstimmen

Joachim Kehr, GenoPersonalConsult GmbH
Der Workshop mit Herrn Scheller war sehr informativ und angenehm. Nach dem facettenreichen Impuls auf Basis seiner fundierten Recherchen hatten wir Gelegenheit zum intensiven Austausch auf Augenhöhe. Wer die aktuelle Situation reflektieren und einen Blick auf zukünftige Entwicklungen werfen will, findet in Herrn Scheller einen versierten und kompetenten Gesprächspartner - mit dem es Spaß macht zu diskutieren. - Joachim Kehr, Geschäftsführer GenoPersonalConsult GmbH
Anna-Lena Wolff, Medienkraft Verstärker GmbH
“Der Vortrag von Stefan Scheller zum Thema „Recruiting up2date“ war praxisnah und extrem kurzweilig. Dies haben uns auch die Teilnehmer des Personalforums Oberfranken bestätigt. Stefan Scheller hat sich viel Zeit für spontane Fragen der Zuhörer genommen und auch außerhalb des Vortrags durch sein professionelles und sympathisches Auftreten überzeugt.”
Ines Lieberknecht, AOK PLUS
"Vielen Dank für das nunmehr zweite Training, in dem Sie erneut durch die vielen praxisrelevanten Tipps und Informationen unsere Recruiter begeistert haben. Es hat den Anstoß gegeben, deutlich intensiver und gezielt Social Media zu nutzen und das Thema Active Sourcing aktiv anzugehen." - Geschäftsführerin Personal/Ressourcen, AOK PLUS -