PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Versorgungsbezüge und Betriebsrenten sicher abrechnen – Seminar

72 72 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.
Die Abrechnung von Betriebsrenten bzw. Versorgungsbezügen unterliegt eigenen steuer- und SV-rechtlichen Vorschriften und ist in den vergangenen Jahren zunehmend komplizierter geworden. Dieses Seminar vermittelt Ihnen an nur einem Tag kompakt und verständlich einen fundierten Einblick in die besonderen Vorschriften dieses Themenkomplexes. Das Seminar befasst sich überwiegend mit der steuerlichen und SV-rechtlichen Behandlung von Versorgungsleistungen aus Unterstützungskassen und Direktzusagen (Firmenpensionen). Sie erhalten alle wichtigen Informationen über die aktuellen Änderungen durch das Betriebsrentenfreibetragsgesetz ab 2020.

Inhalte

Kurzüberblick über die Durchführungswege der bAV

  • Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Direktzusagen und Unterstützungskassen.
  • Unterschiedliche steuerliche Behandlung der Betriebsrenten, Abgrenzung von sonstigen Einkünften und Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit.
  • Betriebsrentengesetz, Möglichkeiten der Abfindung, Regelmäßige Anpassungen.

Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinne

  • Was sind Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinne?
  • Grundzüge der KVdR, Renten der betrieblichen Altersversorgung, Meldepflichten von Zahlstellen, Krankenkassen und Versorgungsempfängern, Beitragspflicht von Versorgungsbezügen, Behandlung von Kapitalleistungen und Abfindungen.

Änderungen der bAV durch das Betriebsrentenfreibetragsgesetz (GKV-BRG) ab 2020

  • Einführung eines Freibetrages in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge.
  • Die neue Regelung wird nicht auf die Pflegeversicherung übertragen.
  • Freibetrag ist auf versicherungspflichtige Mitglieder begrenzt.
  • Freibetrag auch bei Leistungen der bAV aus dem Ausland und bei Kapitalabfindungen/-leistungen.

Steuerliche Betrachtung von Versorgungsbezügen

  • Definition, Voraussetzungen, Kohortenversteuerung, laufende Versorgungsbezüge und Kapitalzahlungen, Sterbegeld, mehrere Versorgungsbezüge, Anwendung der richtigen Lohnsteuertabelle, Altersentlastungsbetrag und Versorgungsfreibetrag, Fünftelregelung bei Kapitalauszahlungen, Aufzeichnungs- und Meldepflichten.

Fallbeispiele und Musterabrechnungen

Ihr Nutzen

  • Sie erlangen an nur einem Tag ein vertieftes Wissen in der betrieblichen Altersversorgung, das es Ihnen ermöglicht, auch speziellere Fälle in diesem Bereich korrekt abzurechnen.
  • Sie erfahren, wie die unterschiedlichen Betriebsrentenformen steuer- und SV-rechtlich behandelt werden.
  • Sie lernen die Versteuerung der Firmenrenten aus der Direktzusage (Pensionszusage) und einer Unterstützungskasse sowie die damit verbundenen Besonderheiten und Freibeträge kennen.
  • Sie bekommen einen Einblick in die Bestimmungen und Voraussetzungen der Krankenversicherung der Rentner.
 

Termin

22.02.2023 09:00 bis
22.02.2023 17:00
 

Anmeldeschluss

21.02.2023
 

Ort

Best Western Premier Hotel Villa Stokkum, Steinheimer Vorstadt 70, 63456 Hanau
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Teilen auf

  • Anzeigen:

  • Wie Sie einem Burnout bei Mitarbeiter:innen mit Resilienz begegnen
  • Aktuelle HR-News auf PERSOBLOGGER.DE
  • In eigener Sache:

  • Jetzt unseren Newsletter abonnieren!
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: