PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
PERSOBLOGGER.DE - das HR Praxisportal Logo 2022-07
Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Minijobs, Aushilfen, Werkstudent:innen und ältere Beschäftigte – Seminar

75 75 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.
Besondere Personengruppen wie geringfügig oder kurzfristig Beschäftigte, Werkstudent:innen und Rentner:innen: Fehler bei der versicherungs- und steuerrechtlichen Beurteilung oder fehlende Aufzeichnungen führen zu erheblichen Beitrags- und Steuernachforderungen für Ihr Unternehmen. In diesem praxisbezogenen Seminar erfahren Sie, wie Sie derartige Beschäftigungssachverhalte in der Abrechnung sicher und korrekt lösen.

Inhalte

Geringfügig entlohnte Beschäftigungen

  • Rentenversicherungspflicht mit Befreiungsoption.
  • Regelmäßiges Arbeitsentgelt (schwankende Arbeitsentgelte, Einmalzahlungen).
  • Arbeitszeitschwankungen bei verstetigtem Arbeitsentgelt.
  • Berücksichtigung von steuerfreien Arbeitsentgelten.
  • Steuerfreiheit/Pauschalversteuerung bestimmter Zulagen.
  • Addition mehrerer Beschäftigungen, unvorhersehbares Überschreiten der Entgeltgrenze.
  • RV-Beiträge durch den Arbeitnehmer, Zahlung der Pauschalabgaben an die Minijobzentrale.
  • Pauschale oder individuelle Steuer bei Minijobs?
  • Aufzeichnungspflichten nach der Beitragsverfahrensverordnung und dem Mindestlohngesetz.
  • Beiträge und Leistungen zur/aus der Umlagekasse U2.

Kurzfristige Beschäftigungen

  • Befristung auf 3 Monate bzw. 70 Arbeitstage
  • Dauerbeschäftigung oder gelegentliche Aushilfe.
  • Gestaltungsmöglichkeiten, gerinfügig entlohnte und kurzfristige Beschäftigung.
  • Prüfung der Berufsmäßigkeit.

Beschäftigung von Student:innen und Praktikant:innen

  • Studentische Beschäftigungsverhältnisse sicher gestalten und beurteilen.
  • Ordentlich Studierende.
  • Notwendige Befristung der Arbeitszeiten.
  • Beurteilung von Praktika mit oder ohne Arbeitsentgelt.
  • Besonderheiten bei Diplomand:innen und anderen Personenkreisen.

Beschäftigung von Rentner:innen

  • Versicherungsrechtliche Besonderheiten bei Alters- und Erwerbsminderungsrenten.
  • Verzicht auf Rentenversicherungsfreiheit.
  • Regelaltersgrenze.
  • Auswirkungen eines Hinzuverdiensts.

Der Übergangsbereich

  • Personenkreis.
  • Beitragsberechnung bei Midijobs.
  • Unterschiedliche SV-Beitragslast.
  • Besonderheiten im DEÜV-Meldeverfahren.

Ihr Nutzen

Sie erfahren konkret,

  • wie Sie Gestaltungsspielräume optimal nutzen können,
  • wie Sie sich im Internet zusätzliche Informationen zu Einzelfällen beschaffen,
  • welche Aufzeichnungspflichten bestehen und
  • wie Sie sich vor Haftungsrisiken schützen können.

Der:die Referent:in gibt Ihnen wichtige Gestaltungsempfehlungen für die betriebliche Praxis.

 

Termin

22.11.2022 09:00 bis
22.11.2022 17:00
 

Anmeldeschluss

18.11.2022
 

Ort

Mercure Hotel Neuperlach, Rudolf-Vogel-Bogen 3, 81739 München
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Teilen auf

  • Anzeigen:

  • Wie Sie einem Burnout bei Mitarbeiter:innen mit Resilienz begegnen
  • Aktuelle HR-News auf PERSOBLOGGER.DE
  • In eigener Sache:

  • Jetzt unseren Newsletter abonnieren!
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: