Teilen:

Big Data-Analysen nach DS-GVO und BDSG

Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Big Data-Analysen nach DS-GVO und BDSG

Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.
https://schema.org/EventScheduled
https://schema.org/OfflineEventAttendanceMode
von Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.
 
140 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Big Data sind große Datenmengen, die für Zwecke, die bei deren Erhebung noch nicht feststehen, ausgewertet werden sollen. Deren Analyse kann eine Vielzahl von Verwendungszwecken ermöglichen. Datenschutzrechtlich kollidieren Big Data-Analysen insbesondere mit dem Gebot der Datenminimierung und dem Zweckbindungsgrundsatz. Sie stellen die Praxis aber auch vor dem Hintergrund von Transparenz und Informationspflichten vor rechtliche Herausforderungen. Es ist wichtig, solche Auswertungsmodelle in das System der DS-GVO und des BDSG einzuordnen, sie von anderen Methoden wie Scoring und Profiling abzugrenzen, um sie auf ihre Zulässigkeit zu überprüfen.

Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Big Data-Analysen auf welcher Datenbasis mit welchen Berechnungsmethoden möglich und wie sie datenschutzrechtlich zu bewerten sind. Welche Möglichkeiten des rechtskonformen Einsatzes gibt es und wo liegen die Grenzen?

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Termin

02.09.2020

 

Adresse

Online-Veranstaltung
 

Ort

Düsseldorf
 

Eventart

Seminar
 

Eventkategorie

Arbeitsrecht / rechtliches Wissen
 
 
 

Teilen auf

Veranstaltungskalender

Jul 2020

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
17
18
19
20
23
24
25
26
27
31
PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
×

Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.