Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Beschäftigung von ausländischen Fachkräften – Seminar

128 128 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.
Der Fachkräftemangel nimmt zu, was das Recruiting sowie das Personalmanagement vor erhebliche Herausforderungen stellt. Der Gesetzgeber ist bemüht, dem entgegenzuwirken, zum 1.3.2020 trat das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Die Neuregelungen beinhalten das neue beschleunigte Fachkräfteverfahren und die fakultative Schaffung von zentralen Ausländerbehörden in den Ländern sowie neben vielen Lockerungen u.a. den Wegfall der Begrenzung auf Engpassberufe und den Grundsatz der Vorrangprüfung, die nur noch ausnahmsweise vorgesehen ist. Dieses Seminar macht Sie mit den Einzelheiten des Arbeitsmigrationsrechts und der Umsetzung in der Praxis vertraut, inkl. aktueller Entwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Inhalte

Überblick über die bestehenden Möglichkeiten der Anwerbung (HR)/Recruiting

  • Rechtsgrundlagen zur Sicherung der Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit
  • Rechtsvorschriften und Regelungen, die Einreise und den Aufenthalt betreffend
  • Möglichkeiten des Recruitings

Rechtsgrundlagen

  • Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG)
  • Aufenthaltsgesetz (AufenthG)
  • Aufenthaltsverordnung (AufenthV)
  • Beschäftigungsverordnung (BeschV)
  • VO EG Nr. 539/2001 (Liste privilegierter Drittstaatsangehöriger)
  • VO EG Nr. 562/2006 (Schengener Grenzkodex)

Anwerbung ausländischer Fachkräfte, Fallbeispiele

  • Geschäftsreisen
  • Mittel- bis langfristige Entsendungen
  • Akademiker:innen mit anerkanntem/vergleichbarem Hochschulabschluss (Blaue Karte EU)
  • Konzerninterne Entsendung/ICT-Karte
    Niederlassungserlaubnis
  • Selbständigkeit

Arbeitsrechtliche Elemente der Vertragsgestaltung

  • Lokale Anstellung/Entsendung
  • Aufschiebende Bedingung der Erteilung des Aufenthaltstitels
  • Regelungen zu Sonderleistungen
  • Mitwirkungspflicht der Arbeitnehmer:innen

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates

  • Einstellung
  • Versetzung
  • Kündigung

Besonderheiten bei der Beschäftigung sowie bei Kündigung und Austritt

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
  • Meldepflicht durch den Arbeitgeber

Exkurs: Sozialversicherungs- und Steuerrecht

  • Lokale Beschäftigung/Entsendung
  • Sozialversicherungsabkommen/A1-Bescheinigung
  • Doppelbesteuerungsabkommen/183-Tage-Regel

Ihr Nutzen

Sie erhalten

  • praktische Kenntnisse aus Sicht eines erfahrenen Praktikers.
  • mehr Sicherheit in Bezug auf die zielführende Anwendung der Vorschriften.
  • pragmatische Hinweise zum Umgang mit den Behörden.
 

Termin

03.02.2023 09:00 bis
03.02.2023 17:00
 

Anmeldeschluss

02.02.2023
 

Ort

Leonardo Hotel Hamburg City Nord, Mexikoring 1, 22297 Hamburg
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Teilen auf

  • Anzeigen:

  • Mitarbeiter-App von Quiply

  • Internationales Recruiting mit REMOTE

  • Aktuelle HR-News auf PERSOBLOGGER.DE
  • In eigener Sache:

  • Jetzt unseren Newsletter abonnieren!
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Jetzt hier zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

    Pünktlich jeden Montag um 7:15 Uhr wertvolle HR-News: