PERSOBLOGGER.DE - DAS HR Praxis-Portal für Deutschland, Österreich und Schweiz
Logo Persoblogger.de - HR-Portal für ür Recruiting, Employer Branding, Personalmarketing, New Work und die Digitalisierung digitalHR
Teamworks GTQ Gesellschaft für Teamentwicklung und Qualifizierung

Agiler Coach / Agile Coachin – Ausbildung für agiles Coaching und Beratung

512 512 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Agile Coaches sind ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg einer Transformation. Sie beraten und coachen im Zusammenhang mit Veränderung. Ein extrem relevantes und neues Berufsfeld! Sie möchten die Rolle des agile Coaches in Ihrer Organisation einnehmen? Sie wollen als Berater*in oder Trainer*in ein*e kompetente*r Ansprechpartner*in für agile Themen sein? Wenn Sie Coaching etablieren und/oder in Ihr Angebot aufnehmen wollen, ist unsere Ausbildung passend für Sie.

In Kürze

Als agiler Coach*in sind Sie Teamcoach*in und Berater*in! Sie leben ein agiles Mindset. Und Sie nutzen agile Frameworks, Methoden und Praktiken, wenn sie Sinn machen. Motivierend begleiten Sie Schritte in die Selbstorganisation und beraten auch das Management. Ihre Impulse für Veränderung bringen Organisationen und Teams voran!

Unser Konzept

Wir setzen auf Praxis. In den Seminaren und Workshops liegt unser Fokus auf der Frage, was Sie für sich nutzen können und wie. Ein Praxisbericht dokumentiert Ihre eigene Erfahrung. Durch die Möglichkeit, 24 Monate an Gruppen-Online-Supervisionen teilzunehmen, werden die Themen und die Herangehensweisen nachhaltig verankert.

Unsere Ausbildung ist eine geprüfte Fortbildung vom Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDTV e.V.).

Wir richten uns bei unserer Ausbildung speziell an Menschen mit Coaching‑, Trainings- oder Teamentwicklungserfahrung. Fehlt diese, informieren Sie sich uf der Seite TeamworksPLUS®. Diese Ausbildung in Teamentwicklung und Teamcoaching bietet eine gute Basis für Sie. Agile Themen gehören auch dazu!

Stufenmodell

Unser Stufenmodell zur Ausbildung beinhaltet fünf Kompetenzfelder. Der agile Coach / die agile Coach*n bewegt sich zwischen Beratung, Moderation und Coaching. Er richtet seinen Blick in erster Linie auf das Team, während in unserer Schwester-Ausbildung Organisationsgestalter*in der Fokus auf der gesamten Organisation liegt.

Reflektierte Praxis

Wir sind überzeugt, dass es nicht nur um Methoden geht, sondern um eine empirische und interaktive Herangehensweise an Prozesse. Deshalb reflektieren Sie in den Seminaren, den Supervisionen, ihren persönlichen Beratungsterminen und in Ihrem Bericht, welche Methoden und Interventionen in Ihrem Fall sinnvoll sind.

Fokus Mindset

Agile Coach*innen müssen sich in unterschiedlichen Rollen bewegen und sowohl beraten als auch coachen und moderieren. Sie sollten dabei ein “Growth mindset” verinnerlicht haben und dieses auch an andere weitergeben können. In unserer Ausbildung steht das im Vordergrund — Details zu Frameworks können Sie an anderer Stelle lernen.

Haben Sie diese (noch) nicht, informieren Sie sich bitte auf der Seite TeamworksPLUS® über unsere erfolgreiche und seit Jahren etablierte Grundausbildung.

Was beinhaltet die Ausbildung „Agile*r Coach*in“?

  • Bis zu 24 Monate alle sechs Wochen Online-Supervision mit anderen Teilnehmer*innen, angeleitet von Expert*innen wie Svenja Hofert. Hier besprechen Sie Ihre Fälle und Fragen. Sie erhalten Feedback., Impulse und Anregungen.
  • 1–2 Mal im Monat exklusive Teilnahme an Webinaren
  • Optional ein Praxisprojekt, das Sie selbst auswählen und in der Supervision besprechen
  • Sie können die Ausbildung auch teilweise oder ganz Remote durchführen
  • 3 persönliche Beratungsstunden bei einem unserer Expert*innen

Für die gesamte Ausbildung haben Sie 24 Monate Zeit. Sie können aber auch früher der Zertifikat erhalten. Wir kalkulieren einen Aufwand von insgesamt 200 Stunden.

  • 4 Module aus unserem Seminarprogramm (3 Pflicht, 1 Wahl):
    • Das PflichtmodulAgiler Führen und Selbstorganisation“ (auch digital) vermittelt Grundlagen. Die digitale Variante ist gleichwertig.
    • Unser PflichtmodulAgiles Teamcoaching kompakt“ ist ein Übungsformat, dass vor allem auf den Unterschied Moderation und Teamcoaching zielt und Besonderheiten im Teamcoaching vermittelt. Die digitale Variante ist gleichwertig.
    • Das Pflichtmodul „Agiles Mindset und Coaching“ (auch digital) vermittelt entwicklungsbezogene Coachingansätze und den Umgang mit schwierigen Situationen. Die digitale Variante ist gleichwertig.
    • Im Wahlmodul „Konflikte im Kulturwandel“ erhalten Sie Handwerkszeug für die Bearbeitung und Lösung von Konflikten zwischen zwei und mehr Personen.
    • Das Wahlmodul „Psychologie der Veränderung“ empfehlen wir, wenn Sie tiefer in die (organisations-)psychologischen Hintergründe eintauchen wollen und konkrete Anhaltspunkte für das Design von individuellen und gruppenbezogenen Veränderungsprozessen suchen. Wir konzentrieren uns hier stark auf das Thema “Werte”.
    • Beim Wahlmodul „Agiler Moderieren“ (auch digital) erhalten Sie das Handwerkszeug, um die spezifischen agilen Formate professionell auszugestalten (Reviews, Retrospektiven etc.).
    • Im WahlmodulDesign Thinking in der Praxis“  lernen Sie zusätzlich die Spezifika agiler Moderation im Unterschied zu klassischen Ansätzen kennen.
    • Im WahlmodulDesign Thinking in der Praxis“ bekommen Sie einen konkreten Einblick in das agile Mindset durch die Arbeit an einem Praxisprojekt. Die digitale Variante bezieht sich auf Organisationsentwicklung und ist hier zu finden.
    • Das WahlmodulOrganisationsentwicklung kompakt“ ist dann empfehlenswert für Sie, wenn Sie systemisches Denken und Handeln weiter verinnerlichen möchten.

    Mehr Information zum Aufbau der Ausbildung finden Sie hier

    Zielgruppe:

    • Absolvent*innen TeamworksPLUS®
    • Business Coaches und systemische Coaches mit Moderations- und Trainingserfahrung
    • Personalentwickler*innen und Organisationsentwickler*innen
    • Teamentwickler*innen / Teamcoaches
    • Laterale Führungskräfte
    • Projektmanager*innen
    • Scrum Master*innen

    Kosten:

    Wir berechnen für die gesamte Ausbildung (egal ob Präsenz, Online oder Hybrid):

    • Sie sind Einzelperson/Selbstzahler*in und Freiberufler*in ohne Mitarbeiter*innen: EUR 5.900,- zzgl. Mwst. (EUR 7.021,-)
    • Als Mitglied einer NGO oder Mitarbeiter*in eines kleinen Unternehmens bis 100 Mitarbeitenden: EUR 5.900,- (EUR 7.021,-)
    • Wenn Sie in einem Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitenden tätig sind: EUR 6.900,- zzgl. MwSt. 19% (EUR 8.211,-)

    Nächste Starts der Ausbildung:

    Wir empfehlen Ihnen, mit dem Modul „Agiler Führen und Selbstorganisation“ oder „Agiles Mindset und Coaching“ zu starten:

    Alle weiteren Termine der Pflicht- und Wahlmodule finden Sie hier.

    Infos und Anmeldung

    >> Weitere Infos finden Sie auf der Webseite.

    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Mail

    Sie haben Fragen oder wünschen sich Beratung?

    Wenden Sie sich gerne an Christina Glaser (Ausbildungskoordination): glaser@teamworks-gmbh.de oder Tel. +49 40 79416538

  •  

    Termin

    09.12.2021 10:00 bis
    10.12.2021 17:00
     

    Ort

    Online-Veranstaltung
     

    Veranstaltungsarten

     

    Veranstaltungskategorie

    Teilen auf

  • Veranstalter: Premium-Eintrag Upgrade
  • Die Veranstaltung ist nicht die Richtige für Sie? Kein Problem, hier geht es zur Veranstaltungsübersicht.

    zur Event-Suche wechseln

  • Anzeigen:

  • In eigener Sache:

  • Mein aktuelles Buch: Praxisleitfaden Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Sidbar-Banner: Klartext HR - Podcast von Stefan Scheller
  • News für HR / Personaler im Newsticker auf Persoblogger.de
  • Abonnieren Sie den Persoblogger.de Newsletter
  • PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
    ×

    Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

    Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.