Prognose Arbeitsmarkt Beschäftigung und Konjunktur – IAB Kurzbericht

Share:

Prognose Arbeitsmarkt Beschäftigung und Konjunktur – IAB Kurzbericht

  • 78 Download
  • 847.13 KB Dateigröße
  • 29. März 2019 Veröffentlichungsdatum

IAB Kurzbericht 07/2019 mit aktuellen Analysen zu Konjunktur, Arbeitsmarkt und Beschäftigung in Deutschland.

Aus dem Inhalt:

Die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland verliert deutlich an Schwung. Für das Jahr 2019 erwarten wir ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts von 0,5 Prozent, nach 1,5 Prozent im Vorjahr.

Bei der Erwerbstätigkeit rechnen wir trotz der konjunkturellen Schwäche mit einem Plus von 510.000 Personen. Damit setzt sich der Aufwärtstrend nur leicht gebremst fort.

Der Abbau der Arbeitslosigkeit geht weiter, reagiert aber deutlicher auf den konjunkturellen Dämpfer und fällt mit einem Rückgang von 140.000 Personen geringer aus als in den beiden Vorjahren. Nach unserer Prognose sinkt die Arbeitslosigkeit im Jahresdurchschnitt 2019 auf 2,2 Millionen Personen.

Das Erwerbspersonenpotenzial wächst im Jahr 2019 um 330.000 Personen. Hierbei spielt auch die Migration früherer Jahre eine Rolle, denn zunehmend mehr Migrantinnen und Migranten münden in den Arbeitsmarkt ein.

Die jährliche Arbeitszeit je Erwerbstätigen sinkt konjunkturbedingt. Aufgrund der starken Zunahme der Erwerbstätigkeit steigt das Arbeitsvolumen 2019 dennoch um 0,8 Prozent und erreicht einen Rekordstand von 61,60 Milliarden Stunden.

Weitere Inhalte aus der Kategorie "Arbeitsmarkt und Beschäftigung"

Banner HR-Studien Download Portal am Download

Dieser Download darf aus rechtlichen Gründen nicht mehr hier sein?


Datei
IAB-Kurzbericht-Arbeitsmarkt-Konjunktur-Beschaeftigung.pdf