Genderbias in Stellenanzeigen – Whitepaper

Share:

Genderbias in Stellenanzeigen – Whitepaper

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

  • 87 Download
  • 134.02 KB Dateigröße
  • 21. Oktober 2019 Veröffentlichungsdatum

Studie der 100 Worte Sprachanalyse GmbH unter dem Motto "Deutsche Stellenausschreibungen unterscheiden zwischen Mann und Frau: Wie geschlechtsspezifische Sprache die Ungleichheit
zwischen den Geschlechtern verfestigt.", mit Aussagen über die Auswirkung eines Genderbias auf den deutschen Stellenmarkt.

Weitere Inhalte aus der Kategorie "Recruiting und Bewerbung"

Dieser Download darf aus rechtlichen Gründen nicht mehr hier sein?


Datei
Genderbias-in-Stellenanzeigen.pdf

PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
×

Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.