Brückenteilzeit: Aufstockung auf Vollzeit wird kaum genutzt

Share:

Brückenteilzeit: Aufstockung auf Vollzeit wird kaum genutzt

  • 6 Anzahl Downloads
  • 391.55 KB Dateigröße
  • 16. Januar 2020 Veröffentlichungsdatum

Auswertung zur Nutzung der sogenannten Brückenteilzeit aus der Randstad-ifo-Personalleiterbefragung.

Aus dem Inhalt:

Vor allem Frauen sollen vom Brückeneilzeitgesetz profitieren, da bei ihnen der Anteil an Teilzeitbeschäftigten mit 48 Prozent besonders hoch ist (Quelle: Bundesagentur für Arbeit). Häufig schnappt hier die sogenannte "Teilzeitfalle" zu. Die Folgen: geringerer Rentenanspruch durch geringeren Erwerb. Dieses Risiko soll mit dem Brückenteilzeitgesetz verringert werden, das die Rückkehr zur Vollzeit regelt. Die aktuelle Randstad-ifo-Personalleiterbefragung zeigt jedoch, dass Brückenteilzeit nur bei gut einem Drittel der Unternehmen zum Einsatz kommt (36%), nur drei Prozent davon nutzen diese häufig.

Weitere Inhalte aus der Kategorie "HR allgemein und Digitalisierung"

Dieser Download darf aus rechtlichen Gründen nicht mehr hier sein?


Brückenteilzeit-bleibt-überwiegend-ungenutzt.jpg
Brückenteilzeit-bleibt-überwiegend-ungenutzt.jpg

PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
×

Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.