Rezension: Praxishandbuch Social Media Recruiting 4. Auflage mit Fachbeiträgen von Persoblogger Stefan Scheller

Praxishandbuch Social Media Recruiting 4. Auflage: Eine Rezension

Das Praxishandbuch Social Media Recruiting gehörte bereits in den ersten drei Auflagen zu den absoluten Bestsellern unter den HR-Fachbüchern. Jetzt ist das Werk in der vierten Auflage nochmal erweitert worden und auf über 800 Seiten angewachsen. Warum sich die Anschaffung für alle lohnt, die ihr Recruiting-Praxiswissen auf den neusten Stand bringen wollen und vieles mehr, erfahren Sie in meiner Rezension.

Mehrere eigene Content-Beiträge

Möglicherweise fragen Sie sich, warum ich für dieses Werk eine Rezension auf meiner Plattform schreibe. Nun, zum einen habe ich in 2020 einen eigenen Themen-Bereich aufgebaut mit entsprechenden HR-Literaturempfehlungen. Zum anderen durfte ich in mehreren Kapiteln mitwirken, zum Beispiel im Bereich Karriere-Blog, Mobile Recruiting, Corporate Influencer sowie mit Blick auf die Weiterbildung der Personaler via meines HR-Studien Download Portals.

Social Media im Recruiting

Die Bedeutung von Social Media im Recruiting hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Abseits klassischer Stellenbörsen finden sich neben den aktiv Jobsuchenden eben auch latent Suchende oder auch wenig Wechselwillige. Die Möglichkeiten der Kontaktanbahnung, Netzwerkerweiterung sowie des Aufbaus eines professionellen Talent-Relationship-Managements sind dabei groß wie nie.

Menschen hinterlassen überall Datenspuren im Internet. Diese Informationen datenschutzkonform und vor allem professionell (!) für das eigene Recruiting zu nutzen, erfordert einiges an Fachwissen. Ein Grund, warum Herausgeber Ralph Dannhäuser wieder ein breites Autorenteam aus Praktikern um sich geschart hat.

Autoren der 4. Auflage des Praxishandbuchs Social Media Recruiting

Neben bereits in den vorherigen Auflagen beteiligten Autorinnen und Autoren liest sich die Liste diesmal fast wie der Auszug eines Who-is-who der deutschen HR-Szene. Wohlwissend, dass alleine die Kern-Szene deutlich größer ist, wie meine Übersichten zu den bekanntesten HR-Blogs oder HR-Podcasts zeigt.

Mit eigenen Kapiteln vertreten sind diesmal (nach Reihenfolge der Beiträge im Buch):

  • Ralph Dannhäuser als Herausgeber
  • Daniela Chikato
  • Barbara Braehmer
  • Prof. Dr. Martin Grothe
  • Stefan Scheller
  • Melanie Marquardt
  • Maren Kaspers
  • Susanne Rodeck
  • Prof. Dr. Anja Lüthy
  • Nikolaus Reuter
  • Carolin Junge
  • Thorsten Kreutz
  • Jubin Honarfar
  • Andreas Martin
  • Jan Kirchner
  • Kathrin Hennings
  • Wolfgang Brickwedde
  • Dr. Carsten Ulbricht
  • Hans Fenner
  • Gero Hesse

Auszug der Inhalte des Praxishandbuchs Social Media Recruiting

Inhaltlich befasst sich das Praxishandbuch Social Media Recruiting in der 4. Auflage mit dem kompletten Spektrum der Personalgewinnung über soziale Netzwerke. Beginnend mit dem Aufbau einer Arbeitgebermarke, das Suchen und Finden von Talenten, die Ansprache sowie Möglichkeiten von Automatisierungen bis hin zur Einstellung und dem Onboarding.

So erfahren Sie beispielsweise

  • welche Social Media Netzwerke sich für welche Zielgruppen eignen
  • wie Sie ein Recruiting-Hero via LinkedIn werden
  • welche Mehrwerte der Aufbau und die Nutzung eines Karriereblogs bringen
  • warum Instagram im Schüler- und Azubi-Recruiting nicht mehr wegzudenken ist
  • wie Arbeitgeber eigene Corporate Influencer systematisch ausbilden und einsetzen
  • mit welchen Methoden Sie Arbeitgeberbewertungsportale wie kununu und Glassdoor zielführend für sich einsetzen
  • welche Hacks im Active Sourcing wirken
  • wie Ihnen die Technologie dabei hilft, Social Media Recruiting zu automatisieren
  • auf welche rechtlichen Rahmenbedingungen Sie unbedingt achten sollten

Neben Ausarbeitungen für das Social Media Recruiting in Deutschland gibt es eigene Kapitel für Österreich und die Schweiz. Und natürlich erhalten Sie einen Ausblick, wie sich das Recruiting bis 2030 weiterentwickeln könnte.

Geballtes Praxiswissen, professionell aufbereitet

Die einzelnen Kapitel sind komplett unabhängig voneinander lesbar, so dass niemand vor der schier unglaublichen Informationsdichte der weit über 800 Seiten erschrecken muss. Neben den ausführlichen Anleitungen für Einsteiger ins Thema kommen zur Auflockerung immer wieder Experten in kurzen Interviews zur Sprache. Damit wird Ihr zukünftiger Blick auf das Thema Social Media Recruiting nochmals angereichert und breiter. Ganz zu schweigen davon, dass die Lesbarkeit – oder nennen wir es lieber „Konsumierbarkeit“ des Praxishandbuchs weiter steigt.

Kurzum: Es macht richtig Spaß durch diese überarbeitete und erweiterte Auflage des Praxishandbuchs Social Media Recruiting zu lesen.

 

Interview „Behind the scenes” mit mir

Wenn Sie noch ein paar Blicke hinter die Kulissen des Autorenteams werfen wollen, finden Sie hier ein kurzes sechsminütiges Video-Interview von Herausgeber Ralph Dannhäuser mit mir.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Praxishandbuch gleich online erwerben!

Sollte diese Rezension Ihr Interesse für das Praxishandbuch Social Media Recruiting in der 4. Auflage geweckt haben, können Sie es hier direkt erwerben.
(Link zum Amazon-Partner-Programm; Umsätze werden gespendet)


In eigener Sache:

Abonnieren Sie den PERSOBLOGGER.DE Newsletter!

Stefan Scheller

Abbinder: Persoblogger Stefan Scheller

 

Mein Name ist Stefan Scheller. In meiner Rolle als Persoblogger und HR-Szene Influencer betreibe ich diesen Blog und das gleichnamige HR-Portal für Praktiker. Vielen Dank für das Lesen meiner Beiträge und Hören meines Podcasts!

Besuchen Sie auch den großen HR-Studien und Infografiken Download Bereich, den HR-Veranstaltungskalender, den HR-Stellenmarkt und die HR-Literatur-Empfehlungen und Rezensionen!

Über eine Buchung als Speaker für Ihre Veranstaltung freue ich mich natürlich ebenso wie über das Abonnieren meines Newsletters.

DANKE.

2 Antworten

  1. Hallo Stefan,
    ich gratuliere dir zu deinen sehr gelungenen Beiträgen im Praxishandbuch Social Media Recruiting, Auflage 4! Die Feedbacks aus den vergangenen Jahren dazu waren hervorragend! Jetzt hast du dem Ganzen noch ein Sahnehäubchen verpasst! Nämlich mit deinem ersten eigenen Kapitel „Karriere-Blogs“. Ich bin jetzt schon gespannt auf die Feedbacks der Leserschaft in den kommenden Wochen und Monaten. Weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und vielen Dank für den jahrelangen, engen fachlichen Austausch!

    Viele Grüße Ralph Dannhäuser

    1. Herzlichen Dank zurück an Dich, lieber Ralph!
      Es hat mich sehr gefreut ein Teil der Experten-Crew für diese Ausgabe sein zu können.
      Ich hoffe, dass wir der HR-Community wie mit den letzten Auflagen auch, wieder Wissensquelle und Inspiration sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel-Empfehlungen:

PERSOBLOGGER Newsletter Newsletter
×

Holen Sie sich den HR-Newsletter für Praktiker von PERSOBLOGGER.DE!

Die aktuellen Blogbeiträge, die neusten HR-Studien und Infografiken, Zugriff auf alle HR-Veranstaltungen im DACH-Raum und die wichtigsten Trends und Personaler-News.